SMART.NET


Die Erkenntnisse der letzten Jahre zeigen, dass die Energieversorgung, wie die Gesellschaft sie heute kennt, sowohl unter dem Aspekt des Klima- und Umweltschutzes als auch durch die schlichte Endlichkeit fossiler Energieträger in absehbarer Zukunft nicht mehr tragbar sein wird.

Um den gesamten Energiebedarf in Zukunft nachhaltig und auch wirtschaftlich zu gewährleisten, ist bereits heute die weitergehende Entwicklung und Erschließung regenerativer Energiequellen, –speicher und –nutzungspfade geboten. Dieser Herausforderung widmet sich das FiW in Kooperation mit starken Partnern.

 

Download Infoflyer


© 2015 Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft an der RWTH Aachen e.V.