DE | EN | FRSucheNavigation öffnen
DE | EN | FRSucheNavigation öffnen
ZUSE - GemeinschaftZUSE - Gemeinschaft
Startseite / AKTUELLES & VERANSTALTUNGEN / Aktuelles / RAIN – Dritte Messung
16.02.2021

RAIN – dritte Messkampagne in Ghana abgeschlossen

Messkampagne im Verbundprojekt RAIN geht in die letzte Runde

Die letzte Messkampagne wurde im Dezember 2020, also am Ende der Regenzeit in Ghana, erfolgreich in den Pilotregionen Accras durchgeführt. Envaserv, ghanaischer Partner in dem vom BMBF geförderten CLIENT ll Projekt RAIN, hat in den vier permanenten Wasserrückhalteräumen, in denen schon die ersten beiden Messungen durchgeführt wurden, Proben entnommen und bezüglich ihrer Wasserqualität analysiert. Zusätzlich wurden drei temporäre Regenrückhalteräume beprobt.

Die Proben der dritten Messkampagne wurden, wie schon zuvor die Proben der ersten beiden Kampagnen, hinsichtlich ihrer Schadstoffbelastung und des Verdünnungseinflusses der Regenzeit analysiert. Die Ergebnisse der Untersuchung werden nun mit denen der ersten und zweiten Messkampagne verglichen, die im Zeitraum von April bis Mai beziehungsweise Juni bis Juli 2020 durchgeführt wurden.

Die Messungen und Analysen ermöglichen uns, ein Verständnis dafür zu erhalten, inwieweit Regen- und Trockenzeiten Einfluss auf die Wasserqualität der Regenrückhalteräume nehmen und den Zustand der Gewässer beeinflussen. Diese Erkenntnisse werden die wesentliche Grundlage sein, einen qualitativen Wassermanagementplan aufzustellen, welcher zu einer ganzheitlich nachhaltigen und klimawandelangepassten Entwicklung in der Region beitragen soll.

Weitere Informationen zum Projektverlauf auf https://www.bmbf-client.de/projekte/rain und unter https://www.bmbf-rain.com/.

Ansprechpartner

Rona Michaelis, M.Sc.
+49 (0) 241 80 2 68 20 / E-Mail