No records found in storage folder! Girls Day am Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft an der RWTH Aachen e.V.

Girls Day am Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft an der RWTH Aachen e.V.

 

Ziel:

Dieses Jahr fand der Girls Day am FiW unter dem Motto „Abtauchen in die Welt des Trink- und Abwassers“ statt. 7 Mädchen im Alter von 14 Jahren haben wir dazu begrüßt.

Ziel der Veranstaltung war es, den Mädchen einen Einblick in die Wasserwirtschaft zu ermöglichen und einen Eindruck der Bedeutung von Trinkwasseraufbereitung und Abwasserreinigung zu vermitteln. Motivation war zudem, möglicherweise ein Interesse der Mädchen für eine berufliche Zukunft in diesem Fachbereich zu wecken.

Ablauf:

Nachdem wir die Mädchen am Informatik Zentrum abgeholt hatten, stellten wir Ihnen die Grundlagen der Wasserwirtschaft in einem kurzen, altersgerechten Vortrag am FiW vor. Dabei stellten wir kleine Zwischenfragen, um die Mädchen mit einzubeziehen. In einem kleinen Spiel zum Thema Kläranlagen, konnten die Mädchen selbst eine Kläranlage „bauen“. Es zeigte sich, dass die zuvor erklärten Grundlagen gut verstanden worden waren!

Zusätzlich haben wir zahlreiche berufliche Erfahrungen mit den Mädchen geteilt, damit sie sich das gesamte Spektrum der Arbeitsmöglichkeiten in der Wasserwirtschaft vorstellen können.

Dieser Vortrag beinhaltete ebenfalls die Geschichte von 4 berühmten Frauen, die einen wissenschaftlichen Hintergrund besitzen und in der Forschung und in der Industrie erfolgreich waren oder sind. Diese Frauen sind Marie Curie (Nobelpreisträgerin in der Chemie und Physik), Cecilia Payne (Astronomin), Diane Greene (CEO von Google Cloud) und Indra Nooyi (CEO von Pepsi).

Nach einem kleinen Snack fuhren wir gemeinsam zur Dreilägerbach Talsperre. Dort haben wir einen Einführungsvortrag von Frau Esters (Laborleiterin) bekommen. Sie hat uns die wichtigsten Prozesse der Trinkwasseraufbereitung auf dem Filterwerk erklärt. Anschließend folgte eine ausführliche Führung durch die Anlage.

Gegen 13:00 Uhr fuhren wir nach Aachen zurück, wo wir den Workshop beendeten.

 

Beteiligte:

Alejandra Lenis

Sophia Schüller

Marie-Luise Jagow

 
 
 
Aktuelles    Girls Day am Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft an der RWTH Aachen e.V.
 
 
 
Druckversion
Deutsch - English
###FACEBOOK###