No records found in storage folder! Water and Nature – Balkans Joint Conference and Exhibition

Water and Nature – Balkans Joint Conference and Exhibition, 7.-9. November 2018 in Tirana, Albanien

Die 6. Balkans Joint Conference and Exhibition fand vom 7. bis 9. November 2018 in Tirana, Albanien, statt. Das FiW war mit einem Vortrag in der GIZ Wastewater Session – Urban Wastewater Management (I) dabei.

Organisiert wurde die Veranstaltung  durch den Wasserversorgungs- und Abwasserverband Albaniens (SHUKALB), den Wasser- und Abwasserverbandes des Kosovos (SHUKOS) sowie die GIZ in Albanien.

Gäste auf der Konferenz waren über 500 Wasserexperten, Vertreter von Wasserbetrieben, Geberorganisationen (u.a. die Albanien-Verantwortlichen von EU, GIZ, KfW), Private Unternehmen und Institutionen aus 20 Ländern.

Durch den Start des EU-Screening-Prozesses im Frühjahr 2019, als Vorstufe der offiziellen Verhandlungsphase zum geplanten EU-Beitritt Albaniens, steht das Land vor der großen Herausforderung das Niveau der Wasser- und Abwasserwirtschaft substantiell zu erhöhen und Umweltbelange verstärkt zu berücksichtigen. Vor dem Hintergrund, dass etwa in der Hauptstadt Tirana die gesamten Abwässer der öffentlichen Abwasserentsorgung ungereinigt in das Mittelmehr geleitet werden und die öffentliche Trinkwasserversorgung nur für wenige Stunden am Tag gesichert ist, werden in den nächsten Jahren und Jahrzehnten enorme Anstrengungen notwendig.

Unsere Mitarbeiter Thomas Breuer und Fabian Lindner haben im Rahmen einer technisch orientierten Themensession, die von der GIZ organisiert wurde, eine für den Anwendungsfall in Albanien übertragbare Methodik zur Erstellung von Klärschlammkonzepten vorgestellt und darüber hinaus gute Kontakte zu lokalen Akteuren und Experten sowie Geberorganisationen geknüpft.

 
 
 
Aktuelles    Water and Nature – Balkans Joint Conference and Exhibition
 
 
 
Druckversion
Deutsch - English
###FACEBOOK###