No records found in storage folder! FiW – für die DWA – beim Nationalen Wasserdialog des BMU

FiW – für die DWA – beim Nationalen Wasserdialog des BMU

Die Wasserwirtschaft steht vor neuen Herausforderungen. Dafür möchte das BMU unter öffentlicher Beteiligung neue Lösungswege und Wasserstrategien für die kommenden 30 Jahre entwickeln. Dr.-Ing. Paul Wermter gestaltet als DWA-Vertreter im Cluster „Renaturierung Naturschutz“ die zukünftigen Inhalte der Nationalen Wasserstrategie mit.

Bundesumweltministerin Svenja Schulze eröffnet den „Nationalen Wasserdialog“ des Bundesumweltministeriums und des Umweltbundesamtes. Foto: BMU/Felix Zahn.

Je vier Wasserdialoge zu vier Themenclustern mit je 40 Fachleuten geplant  

Nach dem 1. Nationalen Wasserforum im Oktober 2018 wertete das BMU die Diskussionsbeiträge von zahlreichen Wasserexperten einer großen Zahl von Akteursgruppen als Grundlage für den Dialogprozess aus. Das BMU will mit insgesamt 160 Stakeholdern und Experten aus dem deutschen Wassersektor in einem kontinuierlichen Austausch die wichtigen Zukunftsthemen der Wasserwirtschaft Deutschlands weiterentwickeln und strategische und operative Ziele, sowie relevante Handlungsoptionen identifizieren und geeignete und umsetzbare Maßnahmen definieren. Dr.-Ing. Paul Wermter gestaltet als DWA-Vertreter im Cluster „Renaturierung & Naturschutz“ die zukünftigen Inhalte der Nationalen Wasserstrategie mit.

 

Auf Grundlage der Ergebnisse des 1. Nationalen Wasserforums ist folgendes Vorgehen geplant:

  • Zu den Clustern „Vernetzte Infrastrukturen“, „Risikofaktor Schadstoffe“, „Landwirtschaft und Verbraucherschutz“, „Renaturierung und Naturschutz“ wird es je insgesamt vier aufeinander aufbauende Dialoggespräche geben.

     

  • Dieses erweiterte Konzept des Dialogprozesses bedarf einer konzentrierten und vertieften fachlichen Vorbereitung. Die Dialoggespräche wurden daher im März 2019 gestartet.

     

  • Das BMU will die Cluster untereinander vernetzen und Synergien im Dialogprozess herausarbeiten. Dazu ist im Dezember 2019 ein clusterübergreifender Mid-Term-Workshop geplant.

     

  • Weitere Dialoggespräche sind geplant für Mai und September 2019 sowie Januar 2020

 

Weitere Infos zum Nationalen Wasserdialog unter https://www.bmu.de/wasserdialog/

 

 
 
 
Aktuelles    FiW – für die DWA – beim Nationalen Wasserdialog des BMU
 
 
 
Druckversion
Deutsch - English
###FACEBOOK###