DE | EN | FRSucheNavigation öffnen
DE | EN | FRSucheNavigation öffnen
ZUSE - GemeinschaftZUSE - Gemeinschaft
Startseite / REFERENZEN / Machbarkeitsstudie Abfallwirtschaft

Machbarkeitsstudie für die Abfallwirtschaft

Neustadt an der Weinstraße

Die Stadt Neustadt an der Weinstraße plant den Betrieb eines Abfallwirtschaftszentrums (AWZ) zur Deckung des lokalen Bedarfs der Bevölkerung und der Wirtschaftsbetriebe an geeigneten Entsorgungsmöglichkeiten für Grünabfall und Bauschutt. Zudem soll im AWZ ein Teilbereich zur Zwischenlagerung und teilweisen Aufbereitung von Bodenaushub aus dem städtischen Bodenmanagement mit dem Ziel der Eigenverwertung in Baumaßnahmen genutzt werden. Das FiW unterstützt die Stadt bei Ihrem Vorhaben mit der Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie zur Grundlagenermittlung für die Ausgestaltung und den Betrieb des AWZ mit verschiedenen Varianten der Betriebsführung und einer überschlägigen Abschätzung der Investitions- und Betriebskosten für die jeweiligen Varianten.

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Marco Breitbarth
+49 (0) 241 80 2 79 73 / E-Mail

Auftraggeber

Neustadt an der Weinstraße

PROJEKTPARTNER

Ingenieurgesellschaft Dr. Siekmann + Partner mbH